Theoretische Ausbildung

onl-p-x1-1a-2

Mindestens 2.400 UStd. in den Lernbereichen:

Aufgaben und Konzepte in der Altenpflege:
•    Theoretische Grundlagen in das altenpflegerische Handeln einbeziehen
•    Pflege alter Menschen planen, durchführen, dokumentieren und evaluieren
•    Alte Menschen personen- und situationsbezogen pflegen
•    Anleiten, beraten und Gespräche führen
•    Bei der medizinischen Diagnostik und Therapie mitwirken

Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung:
•    Lebenswelten und soziale Netzwerke alter Menschen bei altenpflegerischen Handeln berücksichtigen
•    Alte Menschen bei der Wohnraum- und Wohnumfeldgestaltung unterstützen
•    Alte Menschen bei der Tagesgestaltung und bei selbst organisierten Aktivitäten unterstützen

Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen altenpflegerischer Arbeit:
•    Institutionelle und rechtliche Rahmenbedingungen beim altenpflegerischen Handeln berücksichtigen
•    An qualitätssichernden Maßnahmen in der Altenpflege mitwirken

Altenpflege als Beruf:
•­    Berufliches Selbstverständnis entwickeln
•    Lernen lernen
•    Mit Krisen und schwierigen sozialen Situationen umgehen
•    Die eigene Gesundheit erhalten und fördern

Übergreifender Bereich:
•    Deutsch/Kommunikation
•    Englisch/Kommunikation
•    Politik
•    Religion